Teaserbild
Trennline

Maximilian II. Emanuel, 1679-1726. Silbermedaille 1688, Slg. Montenuovo 1073 (Vs. und Randschrift); 1076 (Rs.); Witt. 1500 Anm.

1688: Eroberung von Belgrad
BAYERN, HERZOGTUM, SEIT 1623 KURFÜRSTENTUM, SEIT 1806 KÖNIGREICH

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 1795




Schätzpreis: 1.000,00 €
Zuschlag: 1.000,00 €


Maximilian II. Emanuel, 1679-1726.
Silbermedaille 1688, von G. Hautsch und L. G. Lauffer, auf die Einnahme von Belgrad. Hungaria sitzt nach l. mit Globus auf Wappenschilden an der Donau, über ihr strahlendes Gottesauge//Ansicht von Belgrad mit dem angrenzenden Flußgebiet aus der Vogelperspektive. Mit Randschrift. 42,80 mm; 31,60 g.
Slg. Montenuovo 1073 (Vs. und Randschrift); 1076 (Rs.); Witt. 1500 Anm.

Von großer Seltenheit. Herrliche Patina, min. Randfehler, vorzüglich

Exemplar der Slg. Nicolas M. Salgo, Auktion Spink Taisei 50, Zürich 1994, Nr. 428.