Teaserbild
Trennline

Anselm Franz von Ingelheim, 1679-1695. Silbermedaille 1688, Pr. Alex. 573; Slg. Montenuovo 1086; Slg. Walther -.

1688: Eroberung von Belgrad
MAINZ, ERZBISTUM

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 1801




Schätzpreis: 4.000,00 €
Zuschlag: 4.200,00 €


Anselm Franz von Ingelheim, 1679-1695.
Silbermedaille 1688, unsigniert, auf die Einnahme von Belgrad. Brustbild r. in geistlichem Ornat, unten das mit dem Kurhut bedeckte und mit Palmzweigen verzierte Wappen des Kurfürsten//Doppeladler stürzt auf Halbmond und Waffen mit zwei Türkenköpfen herab, oben strahlendes Gottesauge in Wolken. 64,18 mm; 64,12 g.
Pr. Alex. 573; Slg. Montenuovo 1086; Slg. Walther -.

RR Hübsche Patina, vorzüglich

Exemplar der Auktion Hess-Divo 262, Zürich 1993, Nr. 587.