Teaserbild
Trennline

Taler (30 Stüber) o. J. (1584), Gorinchem. Dav. - (zu 8835); Delm. - (zu 726); Gamberini -.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
NIEDERLANDE, GRONINGER UMLANDE

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 1426




Schätzpreis: 15.000,00 €
Zuschlag: 28.000,00 €


Taler (30 Stüber) o. J. (1584), Gorinchem. 28,29 g. Geprägt nach dem Vorbild der Aachener Reichstaler. PATIENTIA Û VIN - CIT Û FORTITVDIN (Lilie) Karl der Große mit umgelegtem Mantel thront v. v. mit der Rechten das Zepter schulternd, vor seinen Füßen Adlerschild// Æ MONE Û ARGEN Û DNR Ù FRIS Û INT Û AMA ÛÛ LAVR Adler v. v. den Kopf nach l. gewandt, zu den Seiten T - S. Dav. - (zu 8835); Delm. - (zu 726); Gamberini -.

Von großer Seltenheit. Feiner Prägeglanz, sehr schön +

Der bei Davenport und Delmonte abgebildete Taler unterscheidet sich in mehrfacher Hinsicht von dem vorliegenden Exemplar: Bei unserem Stück fehlt das Wappen der Groninger Umlande auf der Brust des Adlers, am Ende der Rückseitenumschrift steht anstelle der Lilie ein aus fünf Punkten gebildetes Kreuz und schließlich handelt es sich um den einfachen und nicht um den doppelten Taler.