Teaserbild
Trennline

Carl Wilhelm, 1667-1718. Silbermedaille 1696, Mann 289 a; Wohlfahrt 96 020; Slg. Merseb. 3143.

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
ANHALT, ANHALT-ZERBST, FÜRSTENTUM

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 4831




Schätzpreis: 150,00 €
Zuschlag: 160,00 €


Carl Wilhelm, 1667-1718.
Silbermedaille 1696, von Chr. Wermuth, auf die Vermählung seiner Tochter Magdalena Augusta mit Kurfürst Friedrich II. (1691-1732) von Sachsen-Gotha. Die zwei Wappen des Brautpaares zwischen zwei Genien mit je einer Fackel, oben Fürstenhut//Fünf Zeilen Schrift. 25,39 mm; 7,33 g.
Mann 289 a; Wohlfahrt 96 020; Slg. Merseb. 3143.

Von großer Seltenheit. Hübsche Patina, kl. Stempelfehler, Felder poliert, sehr schön-vorzüglich

Exemplar der Auktion Winter 54, Düsseldorf 1987, Nr. 1248.

Mit Bestimmungskärtchen.