Teaserbild
Trennline

Silbermedaille 1907, Kienast 555.

MEDAILLEN
GOETZ-MEDAILLEN

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 6035




Schätzpreis: 250,00 €
Zuschlag: 480,00 €


Silbermedaille 1907, auf die 900-Jahrfeier des Bistums Bamberg im Jahre 1007 durch Kaiser Heinrich II. Herzog von Bayern, König des Ostfrankenreiches und von Italien und römisch-deutscher Kaiser, *973 oder 978 Bad Abbach oder Hildesheim, Ó1024 Grone. Die gekrönten Hüftbilder von Heinrich II. und seiner Gemahlin Kunigunde von Luxemburg nebeneinander l.//Adler auf Schild, dahinter Schwert und Krummstab gekreuzt. Mit Randschrift: BAYERÜ HAUPTMÜNZAMT Û FEINSILBER. 59,57 mm; 61,07 g.
Kienast 555.

Mattiert, fast Stempelglanz