Teaserbild
Trennline

Katharina II., 1762-1796. Silberjeton 1782, Bitkin 1383 (R); Diakov 194.8.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
RUSSLAND, KAISERREICH

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 4874




Schätzpreis: 200,00 €
Zuschlag: 160,00 €


Katharina II. 1762-1796.
Silberjeton 1782, unsigniert, auf die Errichtung der Reiterstatue Peters I. auf dem St. Petersburger Dekabristenplatz am 6. August. Büste l. mit Lorbeerkranz//Ansicht der Reiterstatue auf einem Felsen. 23,94 mm; 6,01 g.
Bitkin 1383 (R); Diakov 194.8.

Hübsche Patina, sehr schön-vorzüglich

Mit Bestimmungskärtchen.

100 Jahre nach seiner Thronbesteigung ließ Zarin Katharina II. für Zar Peter I. den Großen auf dem St. Petersburger Dekabristenplatz ein 1.600 Tonnen schweres Denkmal auf einem Felsblock errichten, für das der französische Bildhauer Etienne-Maurice Falconet zwölf Jahre benötigte. Das Monument zeigt den Zaren zu Pferd, das mit den Hinterhufen eine Schlange (die Feinde des Zaren, insbesondere Schweden) zertritt. Heute zählt das Denkmal, das Alexander Puschkin als "Eherner Reiter" durch das überflutete St. Petersburg reiten ließ zu den bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Stadt.