Teaserbild
Trennline

MELITA. Æs, 36 v. Chr.; 5,31 g.

GRIECHISCHE MÜNZEN
INSELN ZWISCHEN AFRIKA UND SIZILIEN

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 453




Schätzpreis: 300,00 €
Zuschlag: 775,00 €


MELITA.
Æs, 36 v. Chr.; 5,31 g. Magistrat C. Arruntanus Balbus; 5,32 g. Weiblicher Kopf l. mit Schleier und Stephane//Curulischer Stuhl. Calciati 14; Colerio in NC 1971, 10; RPC 672 (dies Exemplar abgebildet).


R Grüne Patina, sehr schön

Exemplar der Auktion NAC 64, Zürich 2012, Nr. 2115 und Sammlung Patrick Villemur, Auktion Triton XI, New York 2008, Nr. 423.