Teaserbild
Trennline

Achatius Barcsai, 1658-1660. Dukat 1659 CV, Klausenburg. 3,46 g. Resch 3; Fb. 406.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
UNGARN, SIEBENBÜRGEN, FÜRSTEN

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 1012




Schätzpreis: 20.000,00 €
Zuschlag: 26.000,00 €


Achatius Barcsai, 1658-1660.
Dukat 1659, CV, Klausenburg. 3,46 g. ACHA Û BAR Û - D Û G Û P Û TR Û Hüftbild r. mit Kalpag (Pelzhaube) und in Dolman (Uniformjacke), mit der Rechten das Zepter schulternd, die Linke am Schwertgriff//PA Û RE Û HV Û DO Û ET Û SI Û CO Û 1 Û 6 Û 59 Û Gekröntes, dreifeldiges, ovales und verziertes Wappen (oben das Familienwappen Barcsai, links Adler mit Sonne, rechtes sieben Burgen und Halbmond), oben zu den Seiten das geteilte Münzstättenzeichen C - V (Colosvár).
Resch 3; Fb. 406.

GOLD. Von großer Seltenheit. Vorzüglich

Mit altem Bestimmungskärtchen der Gebrüder Egger, Wien.