Teaserbild
Trennline

Ernst der Fromme, 1640-1675. Dukat 1650 (spätere Prägung von 1673/1674), Gotha, Deth./Ord. 69; Fb. 2948; Pax in Nummis 162; Steguweit 6.

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
SACHSEN, SACHSEN-GOTHA, HERZOGTUM, AB 1672 SACHSEN-GOTHA-ALTENBURG

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 6615




Schätzpreis: 750,00 €
Zuschlag: 1.200,00 €


Ernst der Fromme, 1640-1675.
Dukat 1650 (spätere Prägung von 1673/1674), Gotha, auf den Westfälischen Frieden. 3,42 g. Stempel von Johann Christian Freund, 1673.
Deth./Ord. 69; Fb. 2948; Pax in Nummis 162; Steguweit 6.

GOLD. R Leicht gewellt, sehr schön-vorzüglich

Am 11. August 1650 ließ Herzog Ernst von Sachsen-Gotha in seinen Landen ein allgemeines Dankfest für den erhaltenen Frieden feiern. W. Steguweit konnte aufgrund von Rechnungen nachweisen, daß diese Prägungen erst 1673/1674 entstanden sind. Die Ursache dieser Nachprägung ist unklar, aber daß die 25. Wiederkehr der Friedensunterzeichnung im Oktober 1673 den Anlaß gab, ist möglich. Jedoch zog sich die Prägung bis in den Mai 1674 hin. Vielleicht hat der bevorstehende Reichskrieg gegen Frankreich und Schweden diese Friedenswunschprägung veranlaßt.