Teaserbild
Trennline

Leopold Ludwig, 1634-1694. Reichstaler 1671, Weinburg oder Lützelstein. 29,11 g. Dav. 7191; Noss 247; Slg. Memmesh. -.

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
PFALZ, PFALZ-VELDENZ

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 426




Schätzpreis: 10.000,00 €
Zuschlag: 15.000,00 €


Leopold Ludwig, 1634-1694.
Reichstaler 1671, Weinburg oder Lützelstein. 29,11 g. h LEOPOLD  LVDOVIC ÙÙÙÙÙÙÙÛ COM Ù VELDENTIÆ Û Geharnischtes Brustbild r. mit umgelegtem Mantel und Krawatte//À VERBVM  DOMINI  MANET  IN  ÆTERNVM Û Zweifach behelmtes, vierfeldiges Wappen mit aufgelegtem Mittelschild.
Dav. 7191; Noss 247; Slg. Memmesh. -.

R Hübsche Patina, vorzüglich

Exemplar der Auktion Heidelberger Münzhandlung, Herbert Grün 62, Heidelberg 2013, Nr. 2421.

Leopold Ludwig war das jüngste der 11 Kinder Georg Gustavs von Veldenz aus der zweiten Ehe mit Maria Elisabeth von Zweibrücken. Mit Leopold Ludwig starb die Linie Veldenz aus.