Teaserbild
Trennline

Karl der Große, 768-814. Denar, vermutlich Melle. 1,26 g. M./G. 268; Prou 683.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
FRANKREICH/KAROLINGER

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 5




Schätzpreis: 1.500,00 €
Zuschlag: 2.600,00 € (unter Vorbehalt)


Karl der Große, 768-814.
Denar, vermutlich Melle. 1,26 g. CÕo / Û / LVS//Kreisförmig: mEDOLVS, in der Mitte Rosette. M./G. 268; Prou 683.

Sehr selten in dieser Erhaltung. Vorzügliches Exemplar mit feiner Patina

Erworben im Juni 1991.

Grierson/Blackburn legen den bei Morrison/Grunthal unter "Indeterminate Mints" verzeichneten Typ in die Münzstätte Melle, indem sie die Buchstabenverbindungen in der Umschrift zu METOLO auflösen (vgl. MEC 728).