Teaserbild
Trennline

Friedrich III. von Gotha, 1741-1755, als Administrator. Dicker doppelter Reichstaler 1755, Eisenach, Slg. Merseb. 526 (402); Brozatus -; Dav. 2719; Koppe 520; Slg. Whiting 511.

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
SACHSEN, SACHSEN-EISENACH, HERZOGTUM

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 5930




Schätzpreis: 25.000,00 €
Zuschlag: 32.000,00 €


Friedrich III. von Gotha, 1741-1755, als Administrator.
Dicker doppelter Reichstaler 1755, Eisenach, auf die 200-Jahrfeier des Augsburger Religionsfriedens. 58,42 g. FRIDERICUS III Û DUX SAX Û I Û C Û M Û & Û ADM Û DUC Û ISENAC Geharnischtes Brustbild r. mit umgelegter Kette des Hosenbandordens, unten Signatur S//Zwölf Zeilen Schrift, umher 20 mit Lorbeerzweigen verbundene Wappenschilde. Mit Randschrift: (Verzierung) PIETATE (Verzierung) ET (Verzierung) IVSTITIA. Slg. Merseb. 526 (402); Brozatus -; Dav. 2719; Koppe 520; Slg. Whiting 511.

Von größter Seltenheit. Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz