Teaserbild
Trennline

Elizabeth I, 1558-1603. Ryal (15 Shillings) o. J. (1584-1586), London. Fb. 210; Seaby 2530.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
GROSSBRITANNIEN / IRLAND, ENGLAND, AB 1707 GROSSBRITANNIEN, AB 1801 VEREINIGTES KÖNIGREICH

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 680






Schätzpreis: 50.000,00 €
Mindestgebot: 40.000,00 €


Elizabeth I, 1558-1603.
Ryal (15 Shillings) o. J. (1584-1586), London. Münzzeichen Muschel. eLI _ ZAB Ù D  G  ANG  FR  eT Û hReGInA Û Königin Elizabeth stehend v. v. in einem Kriegsschiff segelt nach l. in der Rechten hält sie Zepter und in der Linken Reichsapfel. An der Seite r. in der Umschrift eine Fahne mit e // IhS  AVT  TRAnSIenS Û PeR Û meDIV  ILLORVm Û IBAT Û (Münzzeichen) Blumenkreuz mit gekrönten Löwen in den Winkeln, umher Achtpaß mit Dreiblättern in den Winkeln.
Fb. 210; Seaby 2530. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung MS 61 (5880727-008).

GOLD. Von allergrößter Seltenheit, besonders in dieser Erhaltung. Attraktives Exemplar mit feiner Patina, vorzüglich