Teaserbild
Trennline

Republik. 1 Dollar Jahr 10 (1921), Dav. 230; L./M. 864.

MÜNZEN UND MEDAILLEN AUS ÜBERSEE
CHINA

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 373






Schätzpreis: 10.000,00 €
Zuschlag: 34.000,00 €


Republik.
1 Dollar Jahr 10 (1921), auf die Eröffnung des Peking Union Medical College. 26,69 g.
Dav. 230; L./M. 864. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung MS 61 (6894292-001).

Sehr selten, besonders in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Feine Patina, vorzüglich-Stempelglanz

Obwohl die so genannte „Pavillion-Ausgaben“ zu den beliebtesten chinesischen Dollars gehört, ist ihr Zweck nicht vollständig klar. Während einige Wissenschaftler annehmen, diese Münzen seien als Gedenkmünzen anlässlich des 66. Geburtstages und 3. Jahrestages des Regierungsantritts von Präsident Hsu Shih-Chang herausgegeben worden, argumentieren andere die Eröffnung des Neubaus des Peking Union Medical College wäre der Grund für ihre Prägung. Wir schließen uns dieser Meinung an. Die Rockefeller Stiftung hatte 8 Mio. Dollar gesprochen, um eine Schule für chinesische Ärzte und ein Krankenhaus  nach westlichem Vorbild einzurichten. Diese Institution wurde mit einer großen Konferenz vom 15. bis zum 21. September 1921 eingeweiht. Während einige wenige festangestellte Doktoren Stücke des gleichen Typs erhielten, bei denen auf einer leeren Fläche unter der Rückseitendarstellung ihr eigener Name eingraviert werden konnte, könnten andere Exempare, wie das vorliegende, an die Kongressteilnehmer verteilt worden sein. Hier ist unter der Rückseitendarstellung die chinesische Inschrift „Tugend und langes Leben gedeihen zusammen“ zu sehen.