Teaserbild
Trennline

Unsere 1.000 Münzen und Medaillen zur Reformation und Protestantismus - Die Sammlung Dr. Rainer Opitz, Teil 3

03. - 04. Juli 2019


Liebe Bieter und Münzfreunde,

mit dieser eLive Premium Auction kommt der dritte Teil der Slg. Dr. Rainer Opitz mit 1.000 Losnummern zur Versteigerung. 

Neben der Versteigerung der Sammlung von Herrn Dr. Rainer Opitz ist ein Bestandskatalog des Gesamtobjekts entstanden, der im Frühsommer 2019 erscheinen wird. Dementsprechend ist der Katalog der Slg. Opitz nach demselben Schema aufgebaut: Auf die Personenmedaillen, angefangen mit Martin Luther, dann alphabetisch fortgeführt, folgen die Ereignismedaillen. Am Schluss stehen einige Miscellanmedaillen sowie wenige Abzeichen, Anhänger etc. und die Nachträge.

Im vorliegenden eLive-Katalog wurde dieser Bestandskatalog als einziges Zitierwerk verwendet. Da jedes Exemplar, auch in Lots, einzeln abgebildet ist, wurde auf eine Beschreibung der einzelnen Stücke verzichtet. Die Erhaltungen, Taxen und Seltenheiten sind von Herrn Dirk Löbbers, Wettringen, erarbeitet worden. In Einzelfällen sind die Anlässe, zu denen einzelne Medaillen geprägt wurden, benannt. Der Aufbau des Kataloges entspricht der üblichen numismatischen Sortierung: Nach knapp 200 Stücken aus dem europäischen Ausland und den habsburgischen Erblanden/Österreich folgen rund 540 altdeutsche Münzen und Medaillen mit größeren Serien u. a. aus Augsburg, Brandenburg-Preußen, Hamburg, Nürnberg und Sachsen. Außerdem kommen knapp 250 Medaillen, davon allein ca. 140 Personenmedaillen auf Martin Luther, zur Versteigerung. Unter den Luther-Medaillen ist besonders die Reihe der von Anna Franziska Schwarzbach geschaffenen Objekte hervorzuheben. Die Berliner Künstlerin schuf 2008 die Martin-Luther-Medaille der Evangelischen Kirche Deutschland. Abgerundet wird die Auktion von wenigen Reichsmünzen und Münzen der DDR.

Die Münzen und Medaillen sind chronologisch angeordnet. Undatierte Stücke sind den datierten möglichst sinnvoll beigeordnet. Wenn aus einem Jahr mehrere Stücke vorliegen, gilt das Zitat der Slg. Opitz als maßgeblicher Anhaltspunkt der Sortierung.

Viele Grüße
Ihr Künker-Team

Aktuelle Auktionskataloge

Trennlinie
Trennlinie