Teaserbild
Trennline

Zinnmedaille 1694, Forster 689; Voltolina 1101 (dort mit Randschrift).

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
GRIECHENLAND, CHIOS

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 1519




Schätzpreis: 250,00 €
Mindestgebot: 250,00 €


Auf eLive-Auction.com bieten
Zinnmedaille 1694, von P. H. Müller, auf die Eroberung der Festung Ciclut/Dalmatien und der Insel Chios. Die Personifikation der Republik Venedig mit einem Stab in der Rechten sitzt nach r. an Meeresufer und wird von der über ihr schwebenden Viktoria bekränzt, zu ihren Füßen der Markuslöwe, vor ihr halten zwei aus dem Meer kommende Sirenen die Tafeln mit der Insel Scio und der Festung Ciclut//Ansicht des Archipels mit Mond und Sternenhimmel. 43,10 mm; 26,77 g. Forster 689; Voltolina 1101 (dort mit Randschrift).

Von großer Seltenheit. Mit Original-Kupferstift. Vorzüglich

Exemplar der Auktion Ars in Nummis 2, Wien 1995, Nr. 244.