Teaserbild
Trennline

Kanton. Silbermedaille 1883

EUROPEAN COINS AND MEDALS
SCHWEIZ, WAADT

Back to the list

Lot number 1059




Estimated price: 100.00 €
Hammer-price / sale price: 100.00 €


Kanton.
Silbermedaille 1883, von G. Bovy-Guggisberg, auf den 160. Jahrestag der Hinrichtung von Jean Daniel Abraham Davel. Brustbild l.//Drei Zeilen Schrift in Eichenkranz. 50,87 mm; 78,13 g. Schweizer Medaillen 1418 (dort in Bronze).


In Silber selten. Herrliche Patina, winz. Randfehler, vorzüglich-Stempelglanz

Jean Daniel Abram Davel (1669-1723) war seit 1712 Major der Waadtländer Milizen. Bei der Einführung des "Consensus Helveticus" fühlte er sich angeblich von Gott dazu berufen, sein Vaterland von der Herrschaft Berns zu befreien. Am 31. März 1723 rückte er mit 500-600 Soldaten in Lausanne ein und erläuterte dem Stadtratf seinen Plan zur Befreiung des Waadtlandes. Dieser berichtete den Vorfall nach Bern und Davel wurde verhaftet. Am 24. April 1723 wurde er enthauptet. Im 19. Jahrhundert wurde Davel zu einem Waadtländer Volkshelden stilisiert, wie auch die vorliegende Medaille zeigt.