Teaserbild
Trennline

Gemischtes Lot meist griechischer und provinzialrömischer Prägungen: Enthalten sind griechische Münzen meist in Bronze (u. a. mit einer kleinen, aber interessanten Serie Judaea), wenige in Silber (u. a. je eine syrische und eine kappad

GREEK COINS
LOTS

Back to the list
place on watchlist

Lot number 991






Estimated price: 2,000.00 €
Hammer-price / sale price: 2,300.00 €


Gemischtes Lot meist griechischer und provinzialrömischer Prägungen: Enthalten sind griechische Münzen meist in Bronze (u. a. mit einer kleinen, aber interessanten Serie Judaea), wenige in Silber (u. a. je eine syrische und eine kappadokische Drachme) bzw. Electrum (gefütterter bosporanischer Stater). Unter den provinzialrömischen Geprägen findet sich u. a. eine interessante Serie Alexandriner (meist Tetradrachmen). Hochinteressantes Objekt, bitte besichtigen!


Zum Teil selten. Ca. 199 Stück., Schön-sehr schön