Teaserbild
Trennline

Unter Schweden. Gustav II. Adolf, 1621-1632. Silbermedaille 1621, H.-Cz. 4364 (R3); Hildebrand I, S. 105, 8; Maué 45.

EUROPEAN COINS AND MEDALS
BALTIKUM, RIGA, STADT

Back to the list
place on watchlist

Lot number 1887




Estimated price: 2,000.00 €
Hammer-price / sale price: 3,000.00 €


Unter Schweden. Gustav II. Adolf, 1621-1632.
Silbermedaille 1621, von S. Dadler, geprägt im Jahr 1641, auf die Einnahme von Riga durch die Schweden am 16. September. Der geharnischte König reitet r. mit Kommandostab in der Rechten, oben zwei auf Wolken sitzende Putten, die den König bekränzen, im Hintergrund die Stadtansicht von Riga mit schwedischen Truppen//Ansicht der belagerten Stadt von der Düna (Daugava) aus gesehen, im Vordergrund schwedische Reiter und Kampfszene, im Abschnitt die Signatur Û H Û W Û (Heinrich Wulf, Münzmeister in Riga, 1633-1659). 59,73 mm; 66,56 g.
H.-Cz. 4364 (R3); Hildebrand I, S. 105, 8; Maué 45.

R Hübsche Patina, kl. Randfehler, sehr schön-vorzüglich

Im Sommer 1621 begann Gustav II. Adolf den schwedisch-polnischen Krieg, indem er an der livländischen Küste landete und die bedeutendste livländische Stadt Riga belagerte. Die Belagerung begann am 15. August und endete am 16. September 1621, als den Schweden die Stadttore nach heftigem Beschuß geöffnet wurden.