Teaserbild
Trennline

Goldenes Militärverdienstkreuz. 2. Ausgabe, (Silber vergoldet - 1916-1918), Anfertigung der Firma Wagner & Sohn in Berlin, in einem Stück gefertigt, Silber vergoldet, auf dem Rand des unteren Kreuzarms Silberpunze "938" und He

DEUTSCHE ORDEN UND EHRENZEICHEN
PREUSSEN, KÖNIGREICH PREUSSEN (1701-1918)

Back to the list

Lot number 3710




Estimated price: 1,500.00 €
Hammer-price / sale price: 2,300.00 €


Goldenes Militärverdienstkreuz. 2. Ausgabe, (Silber vergoldet - 1916-1918), Anfertigung der Firma Wagner & Sohn in Berlin, in einem Stück gefertigt, Silber vergoldet, auf dem Rand des unteren Kreuzarms Silberpunze "938" und Hersteller-Punze "W" etwas angelaufen, am alten Band. OEK23 1890.


II

Exemplar der Künker-Auktion 284 am 30. September 2016, Kat.-Nr. 7096, zusammen mit der Miniatur zugeschlagen für € 2.150,00 plus Aufgeld.

Umgangssprachlich wurde diese höchste preußische Auszeichnung für Unteroffiziere und Mannschaften als "Pour le Mérite für Unteroffiziere" bezeichnet. Laut Patzwall (in MVK S. 129 ff.) wurden während des Ersten Weltkrieges vom 15.10.1916 bis zum 03.11.1918 insgesamt 1.760 Militär-Verdienstkreuze verliehen. Laut Nimmergut (in NI2 S. 1004) waren davon nur die ersten 16, noch aus dem Bestand der General-Ordenskommission stammenden Exemplare, in Gold gefertigt; danach verlieh man nur noch in vergoldetem Silber gefertigte Stücke. Somit kann von einer Gesamtzahl von 1.744 Verleihungen von Exemplaren in vergoldetem Silber ausgegangen werden.