Teaserbild
Trennline

Æ-As, 88 v. Chr., Rom, Bab. 20; BMC 2419; Crawf. 346/3; Syd. 716.

ROMAN COINS
MÜNZEN DER RÖMISCHEN REPUBLIK

Back to the list

Lot number 4124




Estimated price: 100.00 €
Minimum bid 100.00 €


Æ-As, 88 v. Chr. Rom, C. Marcius Censorinus; 12,14 g. Köpfe des Numa Pompilius und des Ancus Marcius r.//Zwei Schiffshäuser, in einem Victoriastatue auf Säule, in dem anderen Prora und Halbmond.
Bab. 20; BMC 2419; Crawf. 346/3; Syd. 716.

R Grüne Patina, helle Auflagen, überarbeitet, sehr schön/schön

Die Vorderseite zeigt Ancus Marcius, den Stammvater der gens Marcia, und dessen (fiktiven) Großvater Numa Pompilius. Der Revers stellt Schiffshäuser im Hafen von Ostia dar, den der Legende nach Ancus Marcius eingerichtet hatte. Die Victoriastatue und die Prora spielen wahrscheinlich auf die Landung der Marianer in Ostia an, siehe Fuchs, Architekturdarstellungen auf römischen Münzen, Berlin 1969, S. 14 f.