Teaserbild
Trennline

Friedrich (III.) I., 1701-1713. Reichstaler 1705 HFH, Magdeburg. Dav. 2564; v. Schr. 72.

GERMAN COINS AND MEDALS
BRANDENBURG-PREUSSEN, PREUSSEN, KÖNIGREICH

Back to the list
place on watchlist

Lot number 2530




Estimated price: 7,500.00 €
Hammer-price / sale price: 16,000.00 € (Preliminary hammer price)


Friedrich (III.) I. 1701-1713.
Reichstaler 1705, HFH, Magdeburg. 29,17 g. Geharnischtes Brustbild r. mit Lorbeerkranz und umgelegtem Mantel//Gekrönter Adler mit Zepter und Reichsapfel in den Fängen, auf der Brust gekröntes Monogramm, zu den Seiten der Schwanzfedern die Signatur H F - H » (Heinrich Friedrich Halter, Münzmeister in Magdeburg 1698-1719).
Dav. 2564; v. Schr. 72.

Von großer Seltenheit. Feine Patina, sehr schön-vorzüglich

Bei dieser Emission, wie auch bei einigen anderen nach 1701, nach Erlangung der Königswürde, erscheint nicht mehr ein Wappen auf der Rückseite der Taler, sondern ein großer einköpfiger Adler. Dieser kann sozusagen als preußischer "Reichsadler" im bewußten Gegensatz zum kaiserlichen Doppeladler angesehen werden.