Teaserbild
Trennline

Kampfwagen-Abzeichen. 69,2 x 46,8 mm, 31,4 g, Silber (geprüft) hohl geprägt und verbödet, auf der Rückseite Silberpunze "800", mit Luftdruck-Ausgleichsloch unterhalb des Nadelhakens, an runder Nadel. BWK3 36; NM3 3.01.08a; OEK19 3308/1.

DEUTSCHE ORDEN UND EHRENZEICHEN
DEUTSCHES REICH 1919-1933, SOGEN. "WEIMARER REPUBLIK", DEUTSCHES REICH 1919-1933, SOGEN. "WEIMARER REPUBLIK"

Back to the list
place on watchlist

Lot number 422




Estimated price: 750.00 €
Hammer-price / sale price: 2,600.00 €


Kampfwagen-Abzeichen. 69,2 x 46,8 mm, 31,4 g, Silber (geprüft) hohl geprägt und verbödet, auf der Rückseite Silberpunze "800", mit Luftdruck-Ausgleichsloch unterhalb des Nadelhakens, an runder Nadel. BWK3 36; NM3 3.01.08a; OEK19 3308/1.


1, II

Das Erinnerungsabzeichen für die Besatzungen deutscher Kampfwagen (Panzer) während des Ersten Weltkriegs wurde am 13. Juli 1921 vom Reichswehrminister Otto Gesler (1875-1955) gestiftet. Es konnte auf Antrag den ehemaligen Besatzungsmitgliedern verliehen werden, wobei es jedoch auf eigene Rechnung beschafft werden muste. Laut Nimmergut (in NI4 S. 1871) sind insgesamt nur 99 Verleihungen erfolgt.