Teaserbild
Trennline

Joseph Klemens von Bayern, 1688-1702. 3 Dukaten 1696 (geprägt 1698), Bonn, Noss 592; Fb. - (vgl. 828, dort als 2 Pistoles bezeichnet); Müseler 38/1 (dort als Doppelpistole bezeichnet).

GERMAN COINS AND MEDALS
KÖLN, ERZBISTUM

Back to the list
place on watchlist

Lot number 420






Estimated price: 20,000.00 €
Minimum bid 16,000.00 €


Joseph Klemens von Bayern, 1688-1702.
3 Dukaten 1696 (geprägt 1698), Bonn, geprägt aus westfälischem Gold, das 1696 bei Brilon gefördert wurde. 10,98 g. IOS Ü CLEM Ü EL Ü COL Ü UTR Ü BAV Ü WESTP Ü ET Ü ANG Ü DUX / AURUM Ü WESTP Ü 1696 Ü INVENT Mit Kurhut bedecktes, vierfeldiges Stiftswappen mit vierfeldigem Mittelschild (Pfalz/Bayern), dahinter Krummstab und Schwert gekreuzt// REGES DE SABA VENIVNT AURUM DEFEREN ET LAUDEM Û DNO ANNUN Die Heiligen Drei Könige beten die vor ihnen sitzende Maria mit dem Kind an, neben ihr steht Josef v. v. oben der Stern von Bethlehem.
Noss 592; Fb. - (vgl. 828, dort als 2 Pistoles bezeichnet); Müseler 38/1 (dort als Doppelpistole bezeichnet).

GOLD. RR Winz. Prüfspur am Rand, fast vorzüglich