Teaserbild
Trennline

Goldmedaille zu 8 Dukaten 1626, Forster 22; Maué 105.

GERMAN COINS AND MEDALS
AUGSBURG, STADT

Back to the list
place on watchlist

Lot number 422






Estimated price: 25,000.00 €
Minimum bid 20,000.00 €


Goldmedaille zu 8 Dukaten 1626, von S. Dadler, auf die Anbetung der Heiligen Drei Könige. Sechs Zeilen Schrift in Fraktur: Herr Jesu / laß deinen Stern / dein rein wort / nah und fern / stets leichten die / es begern / 16 - 26, umher Arabeskenumrahmung, oben Stadtpyr, unten Hufeisen//Schrift in Fraktur: Û Die Könige aus Arabien und Saba werden Geschenck bring Ù Anbetungsszene: Maria und Josef mit dem Christuskind, umgeben von den Heiligen Drei Königen.
Forster 22; Maué 105. In US-Plastikholder der PCGS mit der Bewertung MS 61 (42214901).

GOLD. Von größter Seltenheit. Sehr attraktives Exemplar mit feiner Goldtönung, vorzüglich +