Teaserbild
Trennline

Leopold I., 1657-1705. Silbermedaille 1683

1683: BELAGERUNG UND ENTSATZ VON WIEN
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 1662




Оценочная цена: 250.00 €
Присуждение: 420.00 €


Leopold I. 1657-1705.
Silbermedaille 1683, unsigniert, auf die Belagerung und den Entsatz von Wien. Ansicht der belagerten Stadt Wien//Sechs Zeilen Schrift. Mit Randschrift. 27,77 mm; 8,51 g. Die Randschrift dieses Exemplars (Hirsch 70) weicht von der bei Hirsch und Slg. Montenuovo 905 angegebenen ab; statt VIRTUTE AUSTRIACA TOTUS SIC CINGITUR ORBIS ist hier VIDEBUNT ID CUNCTI MORTALES ET NARRABUNT OPUS DEI Û zu lesen, also der Psalm 64, der auf anderen Medaillen, z. B. Hirsch 65, in deutscher Sprache vorliegt. Dazu drei weitere unsignierte Silbermedaillen auf die Belagerung und den Entsatz Wiens mit derselben Vorderseitendarstellung, Hirsch 65, 66 und 68. Bei letzterer wird die Stadtansicht durch den Bindenschild und das Stadtwappen von Wien ergänzt. Alle drei Stücke tragen auf der Rückseite acht Zeilen Schrift. Bei dem Exemplar Hirsch 66 liegt eine Randschriftvariante vor: DEM KEYSERS THRON DIE SIEGERS KRON ist dort anstelle von DIE ES SEHEN WERDEN SAGEN DAS HAT GOTT GETHAN Ù PS Û 64 Û zu lesen. 27,72 mm; 8,73 g (Hirsch 65); 27,77 mm; 8,60 g (Hirsch 66); 27,52 mm; 6,57 g (Hirsch 68).


4 Stück., Sehr schön-vorzüglich

Exemplar der Auktion Lanz 91, München 1999, Nr. 82 (Hirsch 66); Exemplar der Auktion Dr. Busso Peus Nachf. 391, Frankfurt/Main 2007, Nr. 2571 (Hirsch 70).