Teaserbild
Trennline

Josef I., 1705-1711. Zinnmedaille 1708, Slg. Julius 709 (dieses Exemplar); Slg. Montenuovo 1313 (dort in Silber); Senk 246.

HABSBURGISCHE ERBLANDE-ÖSTERREICH
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 2614




Оценочная цена: 100.00 €
Присуждение: 80.00 €


Josef I. 1705-1711.
Zinnmedaille 1708, unsigniert, auf die Einnahme von Lille und die Erfolge der kaiserlichen Armee in den Niederlanden im Spanischen Erbfolgekrieg. Die Personifikation Frankreichs sitzt fast v. v. und deutet mit der Rechten auf eine am Boden liegende Lilie, die aus dem Königlich Französischen Lilienschild herausgefallen ist, der an einem Ast eines verdorrten Baumstumpfes hängt//Flußgott und Engel halten Schild mit den Kriegserfolgen der Kaiserlichen Armee. Mit Randschrift. 44,73 mm; 24,16 g.
Slg. Julius 709 (dieses Exemplar); Slg. Montenuovo 1313 (dort in Silber); Senk 246.

RR Mit Kupferstift, vorzüglich

Exemplar der Slg. Julius und der Fritz Rudolf Künker eLive Auction 33, Februar 2015, Nr. 2449.

Als Zeichen für die Niederlage der französischen Armee ist aus dem Schild der trauernden Gallia eine Lilie herausgebrochen.