Teaserbild
Trennline

M. Iunius Brutus. Õ-Denar, 42 v. Chr., kleinasiatische Münzstätte, Bab. 37; BMC 41; Crawf. 502/2; Sear 201; Syd. 1290.

RÖMISCHE MÜNZEN
IMPERATORISCHE PRÄGUNGEN

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 609




Оценочная цена: 750.00 €
Присуждение: 900.00 €


M. Iunius Brutus.
Õ-Denar, 42 v. Chr. kleinasiatische Münzstätte, L. Sestius Quirinalis; 3,83 g. Libertaskopf r. mit Schleier//Dreifuß zwischen Axt und Simpulum.
Bab. 37; BMC 41; Crawf. 502/2; Sear 201; Syd. 1290.

R Herrliche Patina, winz. Kratzer auf dem Avers, dennoch sehr attraktives, fast vorzügliches Exemplar

Erworben im Februar 1995 bei der Münzenhandlung Hans Linnartz, Köln.

L. Sestius Quirinalis lief später zu Augustus über und wurde 23 v. Chr. Consul suffectus. Während seiner Zeit im Heer des Brutus dürfte er sich mit Horaz angefreundet haben, der ihm eine seiner Oden (Carmen 1, 4) widmete.