Teaserbild
Trennline

Louis Philippe, 1830-1848. Bronzemedaille 1846, Slg. Julius -; Collignon 1231.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
FRANKREICH, KÖNIGREICH

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 2632




Оценочная цена: 150.00 €
Присуждение: 320.00 €


Louis Philippe, 1830-1848.
Bronzemedaille 1846, von J. J. Barré auf die Überführung der Gebeine Napoléons I von St. Helena nach Frankreich am 15. Dezember 1840. Büste r. mit Eichen- und Lorbeerkranz//Das personifizierte Frankreich weist vier Jünglingen den Weg, drei davon tragen den Sarg, auf dem die königlichen Insignien liegen, im Hintergrund Invalidendom. Mit Randpunze: Hand und CUIVRE. 69,95 mm; 174,67 g.
Slg. Julius -; Collignon 1231.

Attraktives Exemplar mit hübscher Patina, min. Randfehler, vorzüglich

Im Rand befindet sich die Punze "Hand", die in der Monnaie de Paris zwischen dem 13. Juni 1845 und dem 30. September 1860 verwendet wurde.