Teaserbild
Trennline

Louis Philippe, 1830-1848. Bronzemedaille 1840, Slg. Julius -; Collignon 1205.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
FRANKREICH, KÖNIGREICH

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 2628




Оценочная цена: 150.00 €
Присуждение: 130.00 €


Louis Philippe, 1830-1848.
Bronzemedaille 1840, von A. Galle, auf die Überführung der Gebeine Napoléons I von St. Helena nach Frankreich am 15. Dezember. Büste r. mit Lorbeerkranz//In einer Galeere mit Schafskopf steht die Personifikation Frankreichs mit Urne in den Händen und wird von der Personifikation Englands mit Krone und Zepter gehalten, r. daneben Hahn. Mit Randpunze: Hand und CUIVRE. 68,35 mm; 164,67 g.
Slg. Julius -; Collignon 1205.

Kl. Randfehler, vorzüglich

Exemplar der Auktion Leipziger Münzhandlung 72, Leipzig 2011, Nr. 674.

Im Rand befindet sich die Punze "Hand", die in der Monnaie de Paris zwischen dem 13. Juni 1845 und dem 30. September 1860 verwendet wurde.