Teaserbild
Trennline

Karl XII., 1697-1718. Kupferplatte zu 1 Daler Silvermynt 1715, Avesta, Ahlström 180; Tingström S. 283, C 1 und S. 288, B 1.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
SCHWEDEN, KÖNIGREICH

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 1756




Оценочная цена: 750.00 €
Присуждение: 1 300.00 €


Karl XII. 1697-1718.
Kupferplatte zu 1 Daler Silvermynt 1715, Avesta, mit zusätzlichem Stempel von 1718 auf der Vorderseite: Wappen von Götaland, zu den Seiten die Jahreszahl sowie mit zusätzlichem Stempel auf der Rückseite: Drei Kronen. 153,0 x 145,0 mm.
Ahlström 180; Tingström S. 283, C 1 und S. 288, B 1.

R Sehr schön

Aus der Sammlung Eberhard Link.

Exemplar der Auktion Frankfurter Münzhandlung 149, Frankfurt/Main 1998, Nr. 1275.

Die beiden zusätzlichen Stempel wurden seit dem 1. März 1718 (Wappen von Götaland) und seit dem 24. März 1718 (Drei Kronen) auf den in den königlichen Kassen und in den Banken befindlichen Kupferplatten aufgebracht, die dadurch von der im März 1718 verordneten Abwertung des Kupfergeldes ausgenommen wurden. Auf manchen Platten befindet sich nur der erste Stempel (Wappen von Götaland), siehe Nr. 14/390. Die vorliegende Platte befand sich also im Besitz der Krone oder der Banken und behielt im Frühjahr 1718 - trotz der allgemein verordneten Abwertung des Kupfergeldes - ihren Wert von 1/2 Daler Silvermynt.