Teaserbild
Trennline

Cosimo II. Medici, 1608-1621. Einseitige Bronzegußmedaille 1613, Jones II, 42; 43.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
ITALIEN, TOSCANA

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 5161




Оценочная цена: 2 500.00 €
Присуждение: 2 800.00 €


Cosimo II. Medici, 1608-1621.
Einseitige Bronzegußmedaille 1613, von G. Dupré auf Cosimo II. Medici. Geharnischtes Brustbild r. mit Spitzenkragen und umgelegtem Mantel. 94,17 mm; 137,30 g. Dazu: Einseitige Bronzegußmedaille 1613, von G. Dupré auf Francesco Medici, seinen Bruder. Geharnischtes Brustbild r. mit umgelegtem Mantel. 9,21 mm; 98,03 g.
Jones II, 42; 43.

2 Stücke., Teilvergoldet (2x), angelöteter Henkel (2x), Schrötlingsriß (1x), sehr schön-vorzüglich

Guillaume Dupré (ca. 1579-1640) kam als bedeutender französischer Künstler im Jahr 1613 auf Einladung des Herzogs von Mantua nach Italien. Dort porträtierte er die Herrscherfamilie und zog weiter in das Großherzog Toskana, wo er den Großherzog Cosimo II. Medici, seine Frau Maria Magdalena von Österreich, seine Mutter Christina von Lothringen und seinen Bruder Francesco auf Medaillen bannte.