Teaserbild
Trennline

Napoléon I, 1804-1814, 1815. Bronzemedaille 1809, Slg. Julius 2102; Slg. Horsky 3406; Zeitz 101.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
FRANKREICH, KÖNIGREICH

Вернуться к списку

Номер лота 6440




Оценочная цена: 75.00 €
Присуждение: 175.00 €


Napoléon I, 1804-1814, 1815.
Bronzemedaille 1809, von B. Andrieu und E. J. Dubois, auf seinen Sieg über Erzherzog Johann von Österreich durch italienisch-französische Truppen unter Eugène de Beauharnais und die Einnahme von Raab (ungarisch: Györ) am 25. Juni. Kopf r. mit Lorbeerkranz//Flußgott (Donau) lagert nach l. vor einem napoléonischen Feldzeichen, in der Rechten eine Tabula (römisches Schreibbrett), die Linke auf eine Wasserurne gelegt, dahinter flüchtet ein kleines Männchen in Richtung der Berge. 41,30 mm; 35,61 g.
Slg. Julius 2102; Slg. Horsky 3406; Zeitz 101.

R Vorzüglich