Teaserbild
Trennline

Friedrich (III.) I., 1701-1713. Reichstaler 1701 CS, Berlin. Dav. 2554 A; Müseler 49.1/2; v. Schr. 406; Olding 90 b.

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
BRANDENBURG-PREUSSEN, PREUSSEN, KÖNIGREICH

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 3159




Оценочная цена: 2 500.00 €
Присуждение: 4 600.00 €


Friedrich (III.) I. 1701-1713.
Reichstaler 1701, CS, Berlin. Ausbeute der Grube Rothenburg. 29,15 g. Mit vier Schmelzhütten. Geharnischtes Brustbild r. mit Lorbeerkranz und umgelegtem Mantel//Gekrönter Adler fliegt r. den Kopf zurückgewandt, unter Schriftzug SVVM CVIQVE Ü, um den Hals Krone und graviertes Monogramm FR auf der Brust, in den Klauen Reichsapfel und Schwert, unten vier Schmelzhütten; im Abschnitt die Signatur ž C Û S  (Christoph Stricker, Münzmeister in Berlin 1701-1713). Mit Randschrift: PRINCIPIVM Û SECLI Û ET Û REGNI SORS Û PRIMA Û CORONAT.
Dav. 2554 A; Müseler 49.1/2; v. Schr. 406; Olding 90 b.

RR Sehr attraktives Exemplar mit feiner Patina, nachträglich graviertes Monogramm FR auf der Brust, vorzüglich

Exemplar der Auktion Galerie des Monnaies 22, Düsseldorf 1979, Nr. 68 und der Auktion Hess-Divo 266, Zürich 1995, Nr. 554.