Teaserbild
Trennline

Wissenschaft und Bildung. Versilberte Bronzemedaille 1893

MEDAILLEN
AKT UND EROS IN DER NUMISMATIK, Die Welt der Kunst

Вернуться к списку

Номер лота 8447




Оценочная цена: 100.00 €
Присуждение: 450.00 €


Wissenschaft und Bildung.
Versilberte Bronzemedaille 1893, von Louis Bottée, auf die 100-Jahrfeier des Naturhistorischen Museums in Paris. VELIS / AMOTIS / SCIENTIAE / APPARET / NATVRA (Nachdem die Schleier weggezogen wurden, erscheint der Wissenschaft die Natur); die nackte Wissenschaft enthüllt einen Löwen, rechts neben ihr ein Lorbeerbaum, hinter ihr die Sonne der Wahrheit und Klarheit; aus einem Fels mit Mineralien und Fossilien zu Füßen der Natura sprudelt eine Quelle auf, auf dem Fels die Signatur: LOVIS / BOTTÉE 1893//LE / 10 JUIN 1893 / LE MUSEUM / D’HISTOIRE NATURELLE / CELEBRE LE CENTENAIRE / DE SA FONDATION; darunter Bienenkorb zwischen zwei Lorbeerzweigen. Mit Randpunzen: Füllhorn BRONZE. 69,43 mm; 135,33 g. Bekker 2001, 43 Nr. 520; Forrer VII 103, der allerdings die Medaille in das Jahr 1898 datiert, offensichtlich ein Lesefehler; Maier 2010, 196 Nr. 134; Monnaie de Paris 3, 1979, 81 E.


Mattiert. Fast prägefrisch

Exemplar der Auktion Möller 31, Kassel 2002, Nr. 2463.

Das Enthüllen der Wahrheit geht auf eine altgriechische Vorstellung zurück: Das griechische Wort für Wahrheit (alétheia/ἀλήθεια) bezeichnet das, was nicht verborgen, d.h. was ohne Hülle ist. Das Muséum national d’histoire naturelle (MNHN) wurde am 10. Juni 1793 gegründet und ist heute mit mehr als 55 Millionen gesammelten Objekten die drittgrößte Sammlung dieser Art in der Welt. Es ist eine zentrale Forschungseinrichtung für Bio- und Geowissenschaften.