Teaserbild
Trennline

Ludwig I., 1825-1848. Konv.-Taler 1825. AKS 112; Dav. 555; Kahnt 76; Thun 49.

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
BAYERN, HERZOGTUM, SEIT 1623 KURFÜRSTENTUM, SEIT 1806 KÖNIGREICH

Вернуться к списку
Занести в список-памятку

Номер лота 842




Оценочная цена: 250.00 €
Присуждение: 400.00 € (Удар молотка с возможным повторным открытием торгов»)


Ludwig I. 1825-1848.
Konv.-Taler 1825. Regierungsantritt.
AKS 112; Dav. 555; Kahnt 76; Thun 49.

Vorzüglich

Exemplar der Sammlung Dieter Braun.



Der von der Antike begeisterte König Ludwig I. war ein guter Kenner und Liebhaber antiker Münzen und ein regelmäßiger Besucher des königlichen Münzkabinetts, der heutigen Staatlichen Münzsammlung München. So war es nicht schwer für den Konservator der Sammlung, Franz von Streber, den König von der Ausgabe einer Serie von Münzen zu überzeugen, auf denen - ähnlich wie bei der Histoire métallique Napoléons - bedeutende historische Begebenheiten zur Geschichte Bayerns dargestellt wurden.