Teaserbild
Trennline

Napoléon I, 1804-1814, 1815. Bronzemedaille 1805, Bramsen 442; Slg. Julius 1435.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
FRANKREICH, KÖNIGREICH

Вернуться к списку
Опустить в корзинку
Napoléon I, 1804-1814, 1815.
Bronzemedaille 1805, von B. Andrieu und N. G. Brenet, auf die Rückeroberung der französischen Fahnen in Innsbruck. Büste r. mit Lorbeerkranz//Napoléon steht nach l. in antiker Uniform, in der ausgestreckten Rechten Victoria, in der Linken Feldzeichen. 40,48 mm; 32,20 g.
Bramsen 442; Slg. Julius 1435.

Vorzüglich-Stempelglanz