Ihre Sammlung ist bei uns in den besten Händen

Die Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG zählt zu den führenden Auktions- und Handelshäusern für Münzen und Medaillen. 

Seit 1971 steht das Familien-Unternehmen für Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und Seriosität mit den besten internationalen Verbindungen zu Sammlern, Händlern, Auktionshäusern und Experten. Neben dem An- und Verkauf von Münzen und Medaillen und vier international bedeutenden Auktionen pro Jahr, ist auch der Handel mit Gold- und Anlagemünzen ein wichtiges Standbein des Unternehmens.

Unser umfangreiches Angebot an Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Gegenwart ist einzigartig in Europa und eine Fundgrube für Sammler und Liebhaber. In über 300 erfolgreichen Auktionen - die Erste im Jahr 1985 – begeisterten die aufwendig bearbeiteten Auktionskataloge sowie der reibungslose und professionelle Ablauf jeder Auktion Sammler und Händler aus der ganzen Welt. 

Im Bereich des Goldhandels bieten wir außerdem unseren Kunden eine große Auswahl hervorragender Gold- und Anlagemünzen und kaufen Goldwerte zu fairen tagesaktuellen Kursen.


Künker News


Termine

eLive Auction 57

03. - 05. Dezember 2019

Berlin Auktion 2020

30. Januar 2020

Frühjahrs-Auktionen 2020

16. - 20. März 2020

Expertentag in Wiesbaden

Am 21. November 2019 veranstalten wir im Radisson Blu Hotel Wiesbaden, Kranzplatz 12, 65183 Wiesbaden einen Expertentag. Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen. 

Wir bieten Ihnen an diesem Tag die Gelegenheit, Ihre Einlieferung zu unseren Auktionen mit unseren Experten direkt zu besprechen. Selbstverständlich sind in diesem Rahmen auch Direktankäufe möglich. Wir beraten Sie gerne in allen Fragen zu Münzen, Medaillen und Gold! 

Für mehr Informationen, klicken Sie hier.


Ergebnisse der eLive Premium Auction 330

Liebe Bieter und Münzfreunde,

am Donnerstagabend, den 17. Oktober 2019 endete mit großem Erfolg unsere eLive Premium Auction 330 „Münzen und Medaillen zur Reformation und Protestantismus - Die Sammlung Dr. Rainer Opitz, Teil 4". Der vierte und letzte Teil dieser außergewöhnlichen Sammlung erfreute sich hoher Beliebtheit. 

Für Ihr Interesse, Ihre Beteiligung und Ihr Vertrauen möchten wir uns herzlich bedanken! 

Viele Grüße aus Osnabrück, 
Ihr Künker-Team

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Klicken Sie hier für den Download der Ergebnisliste.


Ergebnisse unserer Herbst-Auktionen 326-329

Liebe Bieter und Münzfreunde, 

nach fünf ereignisreichen Tagen in Osnabrück durften wir heute unsere äußerst erfolgreichen Herbstauktionen 2019 beenden. Drei umfangreiche Münzkataloge (Nr. 326-328) sowie ein vielseitiger Ordenskatalog (Nr. 329) stießen bei zahlreichen Bietern auf großes Interesse, was sich nicht zuletzt in der Gesamtzuschlagssumme von über 11 Millionen Euro widerspiegelte (Schätzung: 7 Millionen Euro). 

Hier geht's zu den Ergebnissen.

Klicken Sie hier, um die Ergebnisliste herunterzuladen.

Hier geht's zu den Restanten.


Ergebnisse unserer eLive Auction 56

Liebe Bieter und Münzfreunde

nach zwei spannenden Tagen endete unsere eLive Auction 56.

Wir möchten uns bei den zahlreichen Bietern für Ihr Interesse und Ihre Teilnahme bedanken.

Viele Grüße aus Osnabrück, 
Ihr Künker-Team

Klicken Sie hier um sich die Ergebnisse im Detail anzuschauen.

Klicken Sie hier, um die Ergebnis-Liste downzuloaden.


NEUERSCHEINUNG: Reformatio in Nummis, Band 2

Der zweite Teil der Buchreihe Reformatio in Nummis ist ab sofort erhältlich.

Der annotierte Gesamtkatalog der Sammlung Dr. Rainer Opitz umfasst über 6.000 numismatische Zeugnisse zu der Geschichte der Reformation und des Protestantismus. 

Hier geht's zum Artikel.


Alchemistische Goldmünze wieder in Weimar

Ulrich Künker übergab im Rahmen einer Feierstunde ein unpubliziertes Exemplar des Alchemistentalers in Gold an die Klassik Stiftung Weimar. Die Münze war 1945 geraubt worden. Das Haus Künker übernahm alle Kosten, um das seltene Stück zu restituieren.

Hier geht's zum Presseartikel.