Ihre Sammlung ist bei uns in den besten Händen

Die Fritz Rudolf Künker GmbH & Co. KG zählt zu den führenden Auktions- und Handelshäusern für Münzen und Medaillen. 

Seit 1971 steht das Familien-Unternehmen für Fachkompetenz, Zuverlässigkeit und Seriosität mit den besten internationalen Verbindungen zu Sammlern, Händlern, Auktionshäusern und Experten. Neben dem An- und Verkauf von Münzen und Medaillen und vier international bedeutenden Auktionen pro Jahr, ist auch der Handel mit Gold- und Anlagemünzen ein wichtiges Standbein des Unternehmens.

Unser umfangreiches Angebot an Münzen und Medaillen von der Antike bis zur Gegenwart ist einzigartig in Europa und eine Fundgrube für Sammler und Liebhaber. In über 270 erfolgreichen Auktionen - die Erste im Jahr 1985 – begeisterten die aufwendig bearbeiteten Auktionskataloge sowie der reibungslose und professionelle Ablauf jeder Auktion Sammler und Händler aus der ganzen Welt. 

Im Bereich des Goldhandels bieten wir außerdem unseren Kunden eine große Auswahl hervorragender Gold- und Anlagemünzen und kaufen Goldwerte zu fairen tagesaktuellen Kursen.


Künker News


Termine

Frühjahrs-Auktionen

13. - 17. März 2017

Auktion 291 - eLive Premium Auction Sammlung Ertzeid, Teil 4

21. März 2017

Sommer-Auktionen

26. - 30. Juni 2017

Herbst-Auktionen

25. - 29. September 2017

Unsere Frühjahrs-Auktionen sind online.

vom 13. bis zum 17. März 2017 führen wir im Steigenberger Hotel Remarque unsere Frühjahrs-Auktionen durch. Mehr als 6.000 Lose werden in fünf Katalogen angeboten.

Klicken Sie hier und Sie gelangen direkt zu der Auktion.


Ergebnisse unserer Berlin-Auktion 2017

Am Abend des 2. Februar ging unsere 12. Berlin-Auktion im Rahmen der World Money Fair zu Ende. Die 963 Losnummern mit einer Schätzung von rund 6 Mio. Euro erzielten ein beeindruckendes Gesamtergebnis von 8,8 Mio. Euro.

Die Auktionsergebnisse können Sie sich im Detail auf unserer Website www.kuenker.de ansehen.

Hier finden Sie alle Ergebnisse der Auktion

Laden Sie die Ergebnisliste als PDF herunter


Künker@YouTube: Münzen der Schwedischen Besitzungen

Es war nicht die Liebe zur Religion, die Gustav Adolf veranlasste, in den 30jährigen Krieg einzugreifen. Er strebte nach der Kontrolle des Ostseehandels und eroberte zu diesem Zweck wichtige Handelsposten. Verfolgen Sie in diesem Film, wie die Schweden ihre Machtposition aufbauten und wieder verloren. 

Viel Spaß!

Hier geht es zum Film.

Ergebnisse der eLive Auction 43

Nach zwei spannenden Tagen der eLive Auction 43 möchten wir den zahlreichen Bietern für Ihr Interesse und Ihrer regen Beteiligung danken. 

Alle Ergebnisse auf eLive-Auction.de 

Unverkaufte Stücke

Ergebnisliste als PDF