Teaserbild
Trennline

PAESTUM. Æ-Quadrans, 218/201 v. Chr.; 3,69 g. Rutter, Historia Numorum 1217.

GRIECHISCHE MÜNZEN
LUCANIA

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 50




Schätzpreis: 75,00 €
Zuschlag: 75,00 € (unter Vorbehalt)


PAESTUM.
Æ-Quadrans, 218/201 v. Chr.; 3,69 g. Bärtiger Männerkopf r. mit Diadem, l. drei Wertkugeln//Delphin über Zweig, oben drei Wertkugeln.
Rutter, Historia Numorum 1217.

Grüne Patina, sehr schön

An der Stelle des griechischen Poseidonia wurde 273 v. Chr. eine latinische Kolonie mit dem neuen Namen Paestum gegründet. Diese Prägung stammt aus der Zeit des zweiten punischen Krieges, in der sich Paestum durch Romtreue auszeichnete.