Teaserbild
Trennline

Friedrich I., 1720-1751. Silbermedaille 1721, Hildebrand S. 98.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
SCHWEDEN, KÖNIGREICH

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 823




Schätzpreis: 150,00 €
Zuschlag: 150,00 € (unter Vorbehalt)


Friedrich I. 1720-1751.
Silbermedaille 1721, unsigniert, auf den Tod von Christina Sahlberg, geb. Specht. Sechs Zeilen Schrift//Altar, oben strahlende Sonne in Wolke. 40,54 mm; 34,13 g.
Hildebrand S. 98.

RR Hübsche Patina, winz. Kratzer und Randfehler, sehr schön-vorzüglich

Christina Sahlberg, geb. Specht (* 20. Dezember 1692) war Tochter des in Stockholm als Händler tätigen Gert Specht und seiner Frau Katarina Küper. 1711 heiratete sie den Apotheker Johan Julius Sahlber und verstarb am 04. März 1721 in Stockholm.