Teaserbild
Trennline

Urkunden-(Teil-?)Nachlaß bestehend aus zwei Dokumenten des Werkluftschutzleiters Otto Heitchen aus Berlin: 1) Ehrenkreuz des Weltkrieges 1914/18 für Frontkämpfer, datiert Berlin am 6. August 1935: 2) Verleihungs-Urkunde zum Kriegsverdienstkreuz 2. Kl

DEUTSCHE URKUNDEN UND DOKUMENTE
DEUTSCHES REICH 1933-1945, DEUTSCHES (1933-1938) BZW. GROSSDEUTSCHES ( 1938-1945) REICH ("DRITTES REICH")

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 2585






Schätzpreis: 10,00 €
Zuschlag: 24,00 € (unter Vorbehalt)


Urkunden-(Teil-?)Nachlaß bestehend aus zwei Dokumenten des Werkluftschutzleiters Otto Heitchen aus Berlin: 1) Ehrenkreuz des Weltkrieges 1914/18 für Frontkämpfer, datiert Berlin am 6. August 1935: 2) Verleihungs-Urkunde zum Kriegsverdienstkreuz 2. Klasse mit Schwertern, datiert Berlin am 20. April 1944, mit Dienstsiegel und (Original-?)Unterschrift des Generals der Flakartillerie Gerhard Hoffmann (1887-1969), Kommandierender General und Befehlshaber im Luftgau III. Jeweils gefaltet.


2 Stück., II