Teaserbild
Trennline

Karl VI., 1711-1740. Zinnmedaille 1717, Slg. Montenuovo 1502,1511 (dort jeweils in Silber); Popelka 229, 237.

HABSBURGISCHE ERBLANDE-ÖSTERREICH
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 1801




Schätzpreis: 150,00 €
Zuschlag: 260,00 €


Karl VI. 1711-1740.
Zinnmedaille 1717, von D. Warou, auf die Einnahme von Belgrad. Geharnischtes Brustbild r. mit Lorbeerzweig und umgelegter Kette des Ordens vom Goldenen Vlies//Herkules im Kampf mit Antaios. 43,00 mm; 22,99 g. Dazu: Eine weitere Zinnmedaille, von M. Brunner, auf denselben Anlaß. Geharnischtes Brustbild r. mit Lorbeerkranz und umgelegtem Mantel//Schlachtszene, im Hintergrund Stadtansicht. 42,99 mm; 23,96 g.
Slg. Montenuovo 1502,1511 (dort jeweils in Silber); Popelka 229, 237.

2 Stück., Mit Original-Kupferstift. Sehr schön-vorzüglich

Exemplar der Auktion H. D. Rauch und L. Nudelman 4, Budapest 2008, Nr. 331 (1.).
Exemplar der Serenissima Collection Part II, Auktion Arsantiqua, London 8. November 2002, Nr. 281 (2.).