Teaserbild
Trennline

Friedrich Wilhelm, der Große Kurfürst, 1640-1688. 2/3 Taler 1674, 1675 IA, Halberstadt. Dav. 265, 267; v. Schr. 336, 348 a.

DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
BRANDENBURG-PREUSSEN, BRANDENBURG, MARKGRAFSCHAFT, SEIT DEM 14. JAHRHUNDERT KURFÜRSTENTUM

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 803




Schätzpreis: 150,00 €
Zuschlag: 420,00 €


Friedrich Wilhelm, der Große Kurfürst, 1640-1688.
2/3 Taler 1674, 1675, IA, Halberstadt. 19,00 g und 18,61 g.
Dav. 265, 267; v. Schr. 336, 348 a.

2 Stück., Tuscheschrift am Rand, sehr schön und kl. Stempelfehler, sehr schön

Die vorliegenden 2/3 Taler ordnet v. Schrötter in seinem Werk über die Münzen des Großen Kurfürsten der Münzstätte Regenstein zu, korrigiert das später aber in Halberstadt (siehe Numismatische Zeitschrift Wien, Band 12, 1919, S. 123).