Teaserbild
Trennline

Verdienstmedaille. 3. Modell (mit dem Portrait Großherzog Carl Friedrichs - 1833-1857), Goldene Medaille, Ausführung mit größerer Öse, Gold, 32,0 g, mit Stempelschneider-Teil-Signatur "A F", am alten Band. FRW2 34

DEUTSCHE ORDEN UND EHRENZEICHEN
SACHSEN-WEIMAR, HERZOGTUM (BIS 1815) UND GROSSHERZOGTUM (1815-1918) SACHSEN (-WEIMAR-EISENACH - BIS 1877)

Zurück zur Listenansicht

Losnummer 3801




Schätzpreis: 4.000,00 €
Zuschlag: 4.600,00 €


Verdienstmedaille. 3. Modell (mit dem Portrait Großherzog Carl Friedrichs - 1833-1857), Goldene Medaille, Ausführung mit größerer Öse, Gold, 32,0 g, mit Stempelschneider-Teil-Signatur "A F" am alten Band. FRW2 344/345; OEK23 2363 (wohl genau dieses Exemplar!)


RRRR I-II

Von außerordentlicher Seltenheit, Prachtexemplar in hervorragender Erhaltung! Ex 8. Bene Merenti Auktion am 27. September 2014, Kat.-Nr. 227. - Laut Klee (in HKK S. 218 bzw. 221) wurden von den wohl 52 geprägten Medaillen unter Carl Friedrich zwischen 1833 und 1853 35 verliehen und unter Carl Alexander zwischen 1853 und 1857 weitere neun. Die restlichen acht Medaillen wurden 1858 eingeschmolzen.