Teaserbild
Trennline

Gabriel Bethlen, 1613-1629. 10 Dukaten 1621 KB, Kremnitz. 34,07 g. Resch 61 var; Fb. 357.

EUROPÄISCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN
UNGARN, SIEBENBÜRGEN, FÜRSTEN

Zurück zur Listenansicht
In Merkliste legen

Losnummer 757




Schätzpreis: 30.000,00 €
Zuschlag: 95.000,00 €


Gabriel Bethlen, 1613-1629.
10 Dukaten 1621, KB, Kremnitz. 34,07 g. Ê GABRIEL (Madonna mit Kind auf Mondsichel) D Û G Û EL Û HVNGARIÆ Û DAL Ú CR (Gekröntes Wappen) SCL Ú REX Geharnischtes Hüftbild r. mit der Rechten das Zepter schulternd//Û TRANS Û PRINCEPS Û ET Û SICVLOR Û COM Û 1621 Û Gekröntes und verziertes, vierfeldiges Wappen (Ungarn-Siebenbürgen) mit dem Familienwappen Bethlen als Mittelschild, unten zu den Seiten das geteilte Münzstättenzeichen K - B (Kremnitz). Resch 61 var; Fb. 357.

GOLD. Von großer Seltenheit. Winz. Graffiti, sehr schön-vorzüglich

Mit altem Münztütchen der Firma Stack's, New York.