Teaserbild
Trennline

UNBESTIMMTE MÜNZSTÄTTE. Õ-Tetartemorion 5. Jahrhundert v. Chr.; 0.12 g. Klein vergl. 433; SNG Kayhan vergl. 740; SNG v. Aulock 1807; Waggoner, Rosen Coll. -.

GREEK COINS
IONIA

Back to the list

Lot number 35




Estimated price: 40.00 €
Minimum bid 40.00 €


UNBESTIMMTE MÜNZSTÄTTE.
Õ-Tetartemorion 5. Jahrhundert v. Chr.; 0.12 g. Rosette//Incusum, darin fünf sternförmig angeordnete Punkte.
Klein vergl. 433; SNG Kayhan vergl. 740; SNG v. Aulock 1807; Waggoner, Rosen Coll. -.

R Sehr schön

Bärbel Pfeiler hat diese Stücke aufgrund ihres Vorkommens in einem überwiegend aus milesischen Stücken bestehenden Fund Milet zugewiesen, siehe SNR XLV (1966), S. 13. Diese Zuweisung ist keineswegs unumstritten. Koray Konuk führt ein solches Stück in der SNG Kayhan unter unbestimmten ionischen oder karischen Münzstätten auf und hält eine Zuweisung nach Erythrai für möglich.