Teaserbild
Trennline

Orden des Sterns von Afrika [Order of the Star of Africa]. Großoffiziers-Set, Anfertigung der Firma A. Chobillon in Paris, bestehend aus: Großoffiziers-Dekoration, Silber vergoldet und emailliert, kleiner Emaille-Ausbruch im vorderseitigen Medaillon-

ORDEN UND EHRENZEICHEN AUS ÜBERSEE
LIBERIA, REPUBLIK LIBERIA

Back to the list

Lot number 2270






Estimated price: 100.00 €
Hammer-price / sale price: 230.00 € (Preliminary hammer price)


Orden des Sterns von Afrika [Order of the Star of Africa]. Großoffiziers-Set, Anfertigung der Firma A. Chobillon in Paris, bestehend aus: Großoffiziers-Dekoration, Silber vergoldet und emailliert, kleiner Emaille-Ausbruch im vorderseitigen Medaillon-Ring, im Bandring Hersteller- und Silberpunze von Chobillon und französische Einfuhrpunze von 1893 bis 1970 ("Schwan"), am Halsband-Abschnitt, und Bruststern, Silber, tlw. vergoldet und emailliert, min. Emaille-Ausbruch und -Chips im Medaillon-Ring, an Nadel, diese mit Hersteller- und Silberpunze der Firma A. Chobillon, mit zwei seitlichen Fixierhaken, im nicht korrekten Etui der Firma A Marie Stuart in Paris. BU S. 1312f; BWK3 17, 18; RF S. 125f; TA S. 329f; VPE2 S. 424.

Der sechsklassige (ursprünglich fünfklassige) Orden (Kollane, Großkordon, Kommandeur-Ritter, Kommandeur, Offizier und Ritter) für zivile Verdienste um die Republik oder um Afrika ist 1920 wohl nach dem Vorbild des portugiesischen Ordens Unserer Lieben Frau zur Empfängnis von Vila Viçosa gestiftet worden. Ex Künker-Auktion 240 am 19. November 2013, Kat.-Nr. 1020.


2 Stück., II-III