Teaserbild
Trennline

Verwundetenabzeichen für Heeresangehörige. Drei Besitzzeugnisse zum Abzeichen in schwarz: 1) für den Musketier Wilhelm Hennig, datiert am 19. Oktober 1918; 2) für den Musketier Gustav Puscz, datiert am 25. Juni 1918; 3) für den Vizefeldwebel Wilhelm

DEUTSCHE URKUNDEN UND DOKUMENTE
PREUSSEN, KÖNIGREICH PREUSSEN (1701-1918)

Back to the list

Lot number 2377






Estimated price: 10.00 €
Hammer-price / sale price: 42.00 € (Preliminary hammer price)


Verwundetenabzeichen für Heeresangehörige. Drei Besitzzeugnisse zum Abzeichen in schwarz: 1) für den Musketier Wilhelm Hennig, datiert am 19. Oktober 1918; 2) für den Musketier Gustav Puscz, datiert am 25. Juni 1918; 3) für den Vizefeldwebel Wilhelm Neubeer vom Reserve Infanterie-Regiment 59. Jeweils mit Dienstsiegel und Unterschrift, gefaltet.


3 Stück., II