Teaserbild
Trennline

Urkunden-(Teil-?)Nachlaß des Regierungsbaumeisters Max Schulze bestehend aus drei Dokumenten von der Militär-Generaldirektion der Eisenbahnen in Brüssel: 1) Verleihungsurkunde für das württembergische Wilhelmskreuz, datiert Stuttgart am 2. März 1918,

DEUTSCHE URKUNDEN UND DOKUMENTE
PREUSSEN, KÖNIGREICH PREUSSEN (1701-1918)

Back to the list

Lot number 2395






Estimated price: 25.00 €
Hammer-price / sale price: 25.00 € (Preliminary hammer price)


Urkunden-(Teil-?)Nachlaß des Regierungsbaumeisters Max Schulze bestehend aus drei Dokumenten von der Militär-Generaldirektion der Eisenbahnen in Brüssel: 1) Verleihungsurkunde für das württembergische Wilhelmskreuz, datiert Stuttgart am 2. März 1918, doppelt gefaltet, Lochung hinterklebt; 2) Bestallungs-Urkunde zum Königlichen Eisenbahnsekretär, datiert Frankfurt am Main am 1. Februar 1907, mit Dienstsiegel und Unterschrift, doppelseitig. Dazu Ankündigungsschreiben datiert Frankfurt am Main am 19. Januar 1907, mit Unterschrift.


3 Stück., II