Teaserbild
Trennline

Patent als Leutnant der Reserve für Erwin Wilkoszewski, datiert am 5. Januar 1917, mit großem Prägesiegel. Dazu: Berechtigungsschein zum einjährig freiwilligen Dienst, datiert Bromberg am 11. Mai 1908, mit fünf Ergänzungen bis 1914, mit Dienstsiegeln

DEUTSCHE URKUNDEN UND DOKUMENTE
PREUSSEN, KÖNIGREICH PREUSSEN (1701-1918)

Back to the list

Lot number 2400






Estimated price: 25.00 €
Hammer-price / sale price: 25.00 € (Preliminary hammer price)


Patent als Leutnant der Reserve für Erwin Wilkoszewski, datiert am 5. Januar 1917, mit großem Prägesiegel. Dazu: Berechtigungsschein zum einjährig freiwilligen Dienst, datiert Bromberg am 11. Mai 1908, mit fünf Ergänzungen bis 1914, mit Dienstsiegeln und Unterschriften; und: polnischer Ausweis, datiert 1921; und: Mitgliedskarte des ehemaligen Königlich Preußischen 1. Posenschen Feldartillerie-Regiments Nr. 20 in Berlin, datiert am 5. Februar 1925. Teils mehrfach gefaltet und etwas fleckig.


3 Stück., II